Facebook Button Youtube Button

Alle kommende Ereignisse

Dominikanerkloster Wien

Tanz als Gebet

im Thomassaal

mit Ulli Bixa, MSc

Montag, 9. März 2020, 19.00 Uhr

Dominikanerkloster Wien

Tanz als Gebet

mit der integrativen Tanzpädagogin Ulli Bixa

Montag, 9. März 2020, 19.00 Uhr

Dominikanerkloster Wien

Die Kommunion als (tiefste) Vereinigung mit Gott

Vortragsreihe: "Suche dich und finde Gott - Taulers Mystik" im Quo Vadis? Stephansplatz 6, 1010 Wien

Dienstag, 10. März 2020, 19.00 Uhr

Dominikanerkloster Wien

beta - neue Fragen

Wozu Heiligenverehrung? 

Im Thomassaal mit Pater Markus Langer OP 

Mittwoch, 11. März 2020, 19.00 Uhr

Dominikaner München an der Theatinerkirche

Kreuzwegandacht

Andacht 

Freitag, 13. März 2020, 17.00 Uhr

Dominikanerkloster Wien

Mystik-Lesekreis im Dominikanerkloster

Diskussion ausgewählter Texte von Johannes Tauler mit fr. Tobias Martin Sieberichs OP und fr. Rafael Maria Klose OP im Hutnersaal in der Postgasse 4, 1010 Wien

Freitag, 13. März 2020, 19.30 Uhr

Dominikanerkloster Wien

Benefizkonzert im Kreuzgang

Am Programm: H.I.F. Biber: Mysterien-Sonaten „Der Schmerzhafte Rosenkranz"

Mit:

Margit Vig - Barockvioline u. Viola d´amore und Dana Memioglu - Erzlaute, Theorbe

Das Konzert ist bei freiem Eintritt. Spenden für die Kirchen- und Orgelrenovierung werden gerne angenommen.

Freitag, 13. März 2020, 19.30 Uhr

Dominikaner München an der Theatinerkirche

3. Sonntag der Fastenzeit

Lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle P. Wolfgang Hariolf Spinder OP Vom Lebens - und Liebesdurst Proprium: „Oculli“ Mass for four voices von William Byrd (1540-1623)

Sonntag, 15. März 2020, 10.30 Uhr

Dominikaner München an der Theatinerkirche

Versammlung der Dominikanischen Laiengemeinschaft

im Dominikanerkloster, Salvatorplatz 2a, mit einem Vortrag von P. Dr. Klaus Obermeier OP zur Reihe Auserwählte Themen der Bibel 7. Wie gewalttätig ist die Bibel

Sonntag, 15. März 2020, 15.30 Uhr

Dominikanerkloster Wien

Seniorennachmittag

Heilige Messe im Thomassaal. Danach Kaffee, Kuchen und Plauderei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 

Mittwoch, 18. März 2020, 15.00 Uhr